Acrylglasblöcke für besonders dicke Verglasungen

Blöcke aus Acrylglas GS werden aus einem Stück gefertigt. Beim Herstellungsprozess wird flüssiges Methylmethacrylat (MMA) in eine Form gegossen, in der es sich zu einem massiven Block verhärtet. Die fertigen monolithischen Blöcke sind äußerst stabil, so dass sie auch hohem Druck zuverlässig standhalten. Sie weisen eine gleichmäßige, brillante Oberfläche auf, die auch bei längerem Gebrauch nichts an ihrer Qualität einbüßt. Dabei sind Acrylglasblöcke in hohem Maße lichtdurchlässig, erlauben eine klare Durchsicht und zeigen sich frei von optischen Verzerrungen.

Aufgrund ihrer herausragenden Eigenschaften eignen sich Acrylglasblöcke besonders gut für den Einsatz als Schutzverglasungen im Maschinenbau. Des Weiteren lassen sich auch sehr viele technische Anwendungen mit den transparenten Blöcken realisieren.

Im Bereich der Lichtarchitektur lassen sich mit dem Material beeindruckende Effekte erzeugen. Auch Deko-Objekte und Kunstgegenstände lassen sich aus Acrylglasblöcken fertigen.


Acrylglasblöcke in vielfältigen Ausführungen

Die Geißler GmbH & Co. KG verarbeitet bis zu 100 mm dicke Acrylglasblöcke. Die Acrylglasblöcke sind in farblos klarer Ausführung lieferbar. Dank dieser Möglichkeiten eröffnen Acrylglasblöcke einen großen Gestaltungsspielraum.

MAKROLON®- und PLEXIGLAS®-verarbeitung vom Experten
Gerne beraten wir Sie unverbindlich zur Kunststoffverarbeitung