Rohre aus Polycarbonat (umgangssprachlich auch Makrolonrohre oder PC-Rohre genannt) – im Metall- und Maschinenbau unverzichtbar

Die Einsicht in die Bearbeitungsvorgänge einer Maschine wird immer wichtiger in der Industrie. Noch wichtiger in dieser Beziehung ist jedoch der Schutz des Anwenders / Bedieners vor sich eventuell lösenden Spänen oder sonstigen Kleinteilen. Mit transparenten Rohren aus Polycarbonat, umgangssprachlich auch Makrolonrohre, ist die Sicherheit vor umherfliegenden Teilen gewährleistet.


Vielfältige Einsatzgebiete der Polycarbonatrohre

Die Firma Geißler GmbH & Co. KG verarbeitet transparente Rohre aus Polycarbonat (umgangssprachlich auch Makrolonrohre oder PC-Rohre genannt) in verschiedenen Längen und Durchmessern zu Produkten, die maßgeschneidert für ihren jeweiligen Anwendungsbereich sind. Aus den transparenten Polycarbonatrohren lassen sich für den Maschinen- und Metallbau verschiedenste Produkt herstellen. Die Sicht in die Maschine ist gewährleistet und der Schutz des Maschinenbedieners auch. Des Weiteren werden die Rohre aus Polycarbonat auch für die Herstellung von technischen Objekten verwendet.

Wie auch immer der geplante Einsatzbereich aussieht – die Mitarbeiter der Firma Geißler GmbH & Co. KG beraten ihre Kunden unabhängig und individuell hinsichtlich des geeigneten Materials. Aus der breiten Palette an hochwertigen Kunststoffen wie PLEXIGLAS® bzw. Acrylglas, MAKROLON® und weiteren Materialien wie Lexan®, Polycarbonat, PET-G, SAN oder Polystyrol fertigen wir maßgeschneiderte Objekte für den Einsatz im Laden- und Messebau, im Maschinen- und Metallbau, in der Leuchtenindustrie und vielen weiteren Industriezweigen.

MAKROLON®- und PLEXIGLAS®-verarbeitung vom Experten
Gerne beraten wir Sie unverbindlich zur Kunststoffverarbeitung