Schutztüren aus PLEXIGLAS® oder MAKROLON®

Schutztüren finden zum Beispiel bei Maschinen-Einhausungen oder als Maschinen-Eingriffschutz Verwendung. Solche Türen sind wichtige Bauteile für unsere Kunden aus dem Maschinenbau und Metallbau. Wir fertigen Schutztüren aus PLEXIGLAS® und MAKROLON® sowie weiteren Kunststoffen, die höchsten Sicherheitsanforderungen gerecht werden. Dabei richten wir uns stets nach den individuellen Vorgaben und Anforderungen unserer Auftraggeber.


Schutztüren im Maschinen- und Metallbau

PLEXIGLAS SchutztürFür den Einbau von Schutztüren bieten sich grundsätzlich zwei verschiedene Varianten an: Zum einen können die Kunststofftüren in einen stabilen Metallrahmen eingespannt werden (bauseitig vor Ort durch den Kunden). Eine andere Möglichkeit besteht darin, die Schutztüren mit Langloch-, Senk- und/oder Durchgangsbohrungen zu versehen, damit diese vor Ort angeschraubt oder auch mit Scharnieren oder Schnappern versehen werden können.

Da es sich bei PLEXIGLAS® und MAKROLON® um bruchfeste bzw. schlagzähe Kunststoffe handelt, ist der Schutz des Bedieners jederzeit gewährleistet. PLEXIGLAS® oder MAKROLON® lassen zahlreiche Möglichkeiten der Weiterverarbeitung zu, wie zum Beispiel das Verformen, Biegen, Schneiden, Bohren, Fräsen oder auch Verkleben. Zusätzliche Schließmechanismen und andere Sicherheitsvorrichtungen lassen sich daher durch entsprechende Verschraubungen oder Verklebungen direkt mit dem Kunststoff verbinden.


Maschinenschutzscheiben aus PLEXIGLAS® oder MAKROLON®

Sowohl MAKROLON® als auch PLEXIGLAS® weisen bei der Herstellung von Schutztüren noch einen weiteren Vorteil auf: Sie können als klare, transparente Schutzscheiben produziert werden, welche als Kontrollfenster dienen und einen Blick ins Innere der Maschine zulassen. Damit lässt sich die Fertigung innerhalb der Maschine jederzeit unter sicheren Bedingungen beobachten.

Gerne beraten wir Sie bei der Entwicklung und Herstellung geeigneter Schutztüren - sprechen Sie uns an und teilen Sie uns Ihre Anforderungen mit. Wir entwickeln die passende Lösung.

MAKROLON®- und PLEXIGLAS®-verarbeitung vom Experten
Gerne beraten wir Sie unverbindlich zur Kunststoffverarbeitung